Seite 3 von 12

Bonjour Majesté

Neuss feiert Rekonstruktion des Epanchoir mit Bürgerfest.

Frankreich-Urlauber, die schon einmal am Canal du Midi gestanden haben, werden nicht nur gefangen gewesen sein von der besonderen Atmosphäre dieses Ortes, sie werden auch beeindruckt die enorme Leistung der Wasserbauingenieure des 17. Jahrhunderts zur Kenntnis genommen haben.

Download der aktuellen Ausgabe von NEUSSpublik auf neuss.de

Quelle: NEUSSpublik, Ausgabe 1/2017 / Seite 8

Epanchoir – Radler-Ziel am Nordkanal

Rhein-Kreis Neuss.

Christina Jacke, Kommunikationschefin der St.-Augustinus-Kliniken, sprach aus, was mehr als 300 Besucher der Eröffnungszeremonie dachten: „Das ist richtig gut geworden.“ Gemeint ist das restaurierte, nun von einem städtebaulich ansprechend gestalteten Platz mit Info-Box umgebenen, Epanchoir an der Nordkanalallee, Ecke Selikumer Straße.

Zum gamzen Artikel auf rp-online.de

Quelle: NGZ 29.04.2017 / Ludger Baten

Napoleons Wasserkreuzung ist die neue Neusser Sehenswürdigkeit

Neuss. Das Epanchoir wird am 28. April offiziell in Betrieb genommen. An der Rekonstruktion des technischen Denkmals an der Nordkanalallee, Ecke Selikumer Straße, wurde zweieinhalb Jahre gearbeitet.

Von Ludger Baten

Ganzer Artikel auf rp-online.de

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »